Zurück zu Aktuelles

29 Teilnehmer beim Preis der Golfschule Wächter

Vor dem Turnier waren sich die zahlreichen Teilnehmer nicht sicher, ob sie trocken über die neuen Löcher kommen. Danach hatten sie Gewissheit. Es fing erst deutlich später zu regnen an, so dass gute Ergebnisse gespielt wurden. Sowohl in der Vorgabenklasse A und in der Klasse B hatten jeweils ein Gast aus einem Nachbarschaftsclub die Nase vorn. Die Nettoklasse A wurde von Gerhard Drews von GC Heerhof mit 17 Nettopunkten vor Reiner Peschke (GC Herford, 17 Nettopunkte) und Hans Jürgen Peter (GCH, 16 Punkte) gewonnen. In der Klasse B gab es sogar 4 Unterspielungen. Sieger wurde Werner Höffner vom GC Ravensberger Land (20 Nettopunkte), gefolgt von Karin Schulze und Dr. André Fleer die beide 19 Nettopunkte erspielten. Die Bruttowertung wurde vom Lokalmatador Rüdiger Dittberner mit 11 Bruttopunkten gewonnen. Pro Ralph Wächter bedanke sich als Ausrichter für die rege Teilnahme und führte die Siegerehrung durch.