Zurück zu Aktuelles

GC Herford hat neue Clubmeister

An den letzten Wochenenden wurde die diesjährige Clubmeisterschaft im Golfclub Herford ausgetragen. Gestartet wurde im mehreren Altersklassen. Den Anfang machten die Senioren (Altersklasse über 75 Jahre). In dieser Klasse wurden zweimal neun Löcher gespielt. Routinier Walter Kix benötigte insgesamt 85 Schläge und wurde vor Hinnerk Hartmann (93 Schläge) Clubmeister der „Supersenioren“. Bei den Herren über 65 Jahren wurde Hermann Labbert mit 12 Schlägen Vorsprung (Gesamt 173 Schläge) vor Günter Rabe Clubmeister. In der Altersklasse Herren über 50 Jahre, konnte sich Ralf Kuckelkorn in den zwei 18 Lochrunden mit 80 und 82 Schlägen, vor Thorsten Fritz (82 und 86 Schläge), durchsetzen. Christiane Dittberner sicherte sich in den zwei Runden mit insgesamt 188 Schlägen vor Dana Dünkel (192 Schläge) den Platz auf dem Siegertreppchen. Spannend war es beim Wettkampf der Herren. Diese mussten insgesamt 54 Löcher verteilt auf drei Tage spielen. Am Ende setzte sich Frank Hermann mit zwei Bruttoschlägen Vorsprung, gegen Rüdiger Dittberner (245 Gesamt) und Heiko Hübner (249 Schläge) durch und wurde Clubmeister der Herren. Bei den Jugendlichen heißt der neue Jugendclubmeister Kevin Arne Rey. Herzlichen Glückwunsch an alle Sieger.

 

von links: Ralf Kuckelkorn, Christiane Dittberner, Frank Hermann, Hermann Labbert und Walter Kix