Zurück zu Aktuelles

Harmonische Mitgliederversammlung des GC Herford

 

80 Mitglieder erschienen zur diesjährigen Mitgliederversammlung des GC Herford am Sonntag im Clubhaus Am Heideholz in Vlotho/Exter. Das war auch nicht verwunderlich, denn es standen eine Vielzahl an Neuwahlen auf dem Programm. Zunächst begrüßte Präsident Norbert Peitzmeier die Anwesenden. In seinem Bericht ging er auf die Herausforderungen der letzten Jahre ein. Neben einigen personellen Veränderungen im Clubsekretariat gab es auch interne Probleme zu meistern. „Das alles haben wir prima hinbekommen, so dass wir in eine gute Zukunft blicken können“, so der Präsident. Auch die Finanzlage des Vereins ist sehr solide, wie Interims Finanzvorstand Andreas Bülte, in seinem Bericht, die Anwesenden Mitglieder informierte. „Trotz eines gering negativen Mitgliederwachstums, können wir erstmals in den letzten Jahren wieder in die Golfanlage und die Maschinen investieren“, so Bülte. So hat sich die Veränderung der Beitragsordnung im letzten Jahr positiv ausgezeichnet.

 

Auch Marketingvorstand Michael Engel zeigte sich mit dem Jahr sehr zufrieden. Zahlreiche Werbepartner und Sponsoren, haben zu einem guten Ergebnis beigetragen. Insbesondere wies er auf die gute Zusammenarbeit mit den Sponsoren hin, die viele der angebotenen Werbemöglichkeiten nutzen würden. Auch haben die Werbeaktionen um neue Mitglieder zu guten Erfolgen geführt. Die erstmalige Teilnahme an der Messe in Bad Salzuflen habe schon jetzt zu einigen Interessenten an unserem Club beigetragen.

 

Nach den Berichten der einzelnen Bereichsvorständen standen Neuwahlen auf dem Programm. So wurden die Weichen für die Zukunft gestellt. Präsident Norbert Peitzmeier stellte die Bewerber für die einzelnen Bereiche die neu besetzt werden mussten vor. Dabei handelte es sich um die Vorstandpositionen Marketing, Finanzen, Platz und Technik sowie Jugend, da die bisherigen Inhaber nicht mehr kandidierten. Außerdem mussten die Beiratsmitglieder und Kassenprüfer neu gewählt werden. Bei den Wahlen zeigt sich dann wieder wie harmonisch die Vereinsmitglieder mit einander umgehen. So wurde auf geheime Wahlen verzichtet und alle Kandidaten mit überwältigender Mehrheit gewählt. Der neue Vorstand setzt sich wie folgt zusammen. Präsident bleibt Norbert Peitzmeier mit dem Vizepräsidenten Hartmut Horst. Für die Finanzen zeichnet auch weiterhin Andreas Bülte verantwortlich. Neu gewählt wurden für den Bereich Marketing Stefan Dreier und für die Technik und Platz Thomas Sorhage. Die Position des Jugendvorstandes bekleidet ab sofort Daniel Rey. Spielführer wurde Dennis Hollensett, der auch gleichzeitig Pro im Golfclub Herford ist. In den Verwaltungsrat wurden Georg Lüfelsmeier, Susanne Dreier und Klaus Tammer gewählt. Nach gut drei Stunden ging die Mitgliederversammlung mit einem, vom Präsidenten gesponserten Mittagsimbiss, zu Ende.

 

 

Der neue Vorstand von links: Hartmut Horst (Vizepräsident), Andreas Bülte (Finanzen), Norbert Peitzmeier (Präsident), Dennis Hollensett (Spielführer), Daniel Rey (Jugend) und Stefan Dreier (Marketing). Auf dem Bild fehlt Thomas Sorhage (Platz und Technik).

 

Insgesamt 9 Mitglieder wurden für langjährige Treue zum Verein ausgezeichnet.

 

Präsident Norbert Peitzmeier bedankt sich bei Michael Engel für die geleitete Arbeit im Vorstand.

 

 

Björn Schäffer wurde als Beiratsmitglied von Norbert Peitzmeier verabschiedet.