Zurück zu Aktuelles

Schon das erste C+C Turnier brachte Unterspielungen

Zehn Crabbler stellten sich am Samstag der Herausforderung, drei davon wurden mit einer Unterspielung belohnt. Timon Ettrich konnte sich, in seinem ersten Turnier überhaupt, von der frisch erworbenen PE zu einem Handicap von – 50 unterspielen und das Turnier gewinnen. Den zweiten Platz belegte Uwe Frederking mit 39 Nettopunkten (neues Hcp. – 42), gefolgt von Renate Tügel mit 38 Nettopunkten und einem neuen von Hcp. -43. Darüber hinaus zeigte sich  Uwe Frederking bei dem anschließenden Regelquiz auch am sichersten und konnte die von Spielleiter Rüdiger Dröge gestellten Fragen richtig beantworten