Zurück zu Aktuelles

W&P Vierter mit prominenter Beteiligung.

60 Golferinnen und Golfer aus 15 verschiedenen Golfclubs waren der Einladung der W&P Steuerberatungsgesellschaft mbh & Co. KG, Bünde nach Vlotho Exter zum Golfclub Herford gefolgt. Geschäftsführer Norbert Peitzmeier, gleichzeitig Präsident des GC Herford, sowie Björn Schäffer begrüßten alle Gäste bei Start in das Turnier persönlich und wünschten allen Teilnehmern ein schönes Spiel.

Das viel auch nicht schwer, der Platz und das Wetter zeigten sich von ihrer besten Seite. So war es auch nicht verwunderlich, dass hervorragende Ergebnisse erspielt wurden. Ausgeschrieben war ein Vierer-Scramble mit Stablefordwertung. Um in der Nettowertung auf das Treppchen zu gelangen, mussten schon 53 Nettopunkte erspielt werden. Das gelang Ilse Burkert (GC Schloß Braunfels gemeinsam mit Bärbel Heine (GC Salzgitter) die den 4. Rang, nach Stechen mit Klaus Tammer und Roger Lampe (beide GC Herford) belegten. Tammer und Lampe landeten auf dem dritten Platz. Mit 57 Nettopunkten fanden sich Max und Detlev Binder (GC Teutoburger Wald und GC Marine Sylt) auf dem zweiten Platz wieder. Noch einen Nettopunkt mehr erspielten sich Dr. André Fleer gemeinsam mit Andreas Bülte (beide GC Herford) und gewannen die Nettowertung. Spannend war dann aber auch die Auswertung in der Bruttoklasse. Antje Schaller und Ralf Kuckelkorn erspielten sich 35 Bruttopunkte und mussten sich dann letztendlich dem Ehepaar Christiane und Rüdiger Dittberner, die extra aus dem Urlaub zurückgekommen waren, mit 37 Bruttopunkten geschlagen geben.

Mit Franke Sloothaak spielte auch ein sehr prominenter Gast beim W & P-Vierer mit. Der mehrfache Mannschaftsolympiasieger im Springreiten machte auch beim Golf mit seinem Spielpartner Rüdiger Dröge eine gute Figur. Landeten die beiden in der Nettowertung doch auf dem achten Platz.

Nach der Runde sorgte Clubwirt Lüffi mit seinem Team dafür, dass noch bis spät in den Abend gefeiert wurde. Alle Teilnehmer waren sich darüber einig, dass diese Turnier ein echtes Highlight im Herforder Wettspielkalender ist und hoffen auf eine Wiederholung im nächsten Jahr.

 

 

Von links: Klaus Tammer, Rüdiger Dröge, Norbert Peitzmeier, Franke Sloothaak, Ilse Burkert, Bärbel Heine, Roger Lampe, Rüdiger und Christiane Dittberner, Andreas Bülte, Dr. André Fleer, Antje Schaller, Ralf Kuckelkorn und Björn Schäffer.